Zitate SprichworteMessetipps-Messe-Messetraining

Zitate und Sprichworte zu Gedanken, Geist und Meditation

Man sieht nur mit dem Herzen gut...

Gehe ganz in Deinen Handlungen auf und denke,
es wäre Deine letzte Tat.

Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)


Meditation ist die Bereitschaft, den Willen still werden zu lassen

und das Licht zu sehen, das sich erst bei still gewordenem Willen zeigt.
Sie ist die Schule der Wahrnehmung, das Kommenlassen der Wirklichkeit

Carl Friedrich von Weizsäcker,
deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher 1912-2007

file:///D:/_Kh/Web/2010-web-kh/Kh-Pflug-2014-12/bilder/kleine-prinz.jpg
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

aus "Der kleine Prinz" Zitat von Antoine de Saint-Exupéry (Der kleinen Prinz )

Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen
und übernimm Verantwortung für deine Taten

Tendzin Gyatsho, 14. Dalai Lama

Der Augenblick ist zeitlos.
Leonardo da Vinci Künstler, Ingenieur Philosoph

Ein Mensch, der leidet, bevor es nötig ist, leidet mehr als nötig.
Lucius Annaeus Seneca (röm. Philosoph und Naturforscher 1-65 n.Chr.)


Materie eine Illusion menschlicher Wahrnehmung.
Prof. Anton Zeilinger, Quantenphysiker 1999


Eure Zeit ist begrenzt. Also verschwendet sie nicht, indem ihr das Leben anderer lebt. Lasst euch nicht von Dogmen beherrschen, die das Ergebnis der Gedanken anderer sind. Lasst nicht den Lärm der anderen eure eigene innere Stimme überdecken.
Steve Jobs 2005 (Gründer von Apple-Computer)

Kühner als unbekanntes zu entdecken,
kann es sein, bekanntes zu bezweifeln.

Kaspar zitiert von Paul Watzlawick


Probleme kann man niemals
mit der gleichen Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind.

Zitat von Albert Einstein 1879-1955, Physiker,
Begründer der Relativitätstheorie,
Beiträge zur Quantenphysik,
gilt als Inbegriff des Genies)

Nicht alles, was zählt, ist zählbar,
und nicht alles, was zählbar ist, zählt.
Albert Einstein


Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.

Albert Einstein


Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.


Glück ist allein der innere Friede.
Lerne ihn finden. mehr...
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Das wirklich wichtige
kann man nur mit dem Herzen sehen,
es ist für die Augen unsichtbar. 

Zitat von Antoine de Saint-Exupery
(in "Der kleine Prinz")


Wer ständig glücklich sein möchte,
muss sich oft verändern.

Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

Was du liebst, lass frei.
Kommt es zurück, gehört es dir -
für immer.

Konfuzius
 

Der sittliche Mensch liebt seine Seele,
der gewöhnliche sein Eigentum.

Konfuzius

Dinge wahrzunehmen ist der Keim der Intelligenz.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)

In der Meditation geht es ganz einfach darum, man selbst zu sein und sich allmählich darüber klarzuwerden, wer das ist.
Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, amerikanischen Arzt und Meditationslehrer


Nur wer den Augenblick lebt,
lebt für die Zukunft.

Heinrich von Kleist 1777-1811 deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker
 

Die wahre Größe der Meditation ist nicht in irgendeiner Methode zu finden. Sie liegt in einer kontinuierlichen und lebendigen Erfahrung von Präsenz und Glückseligkeit, in Klarheit, Frieden und - am wichtigsten von allem - in der völligen Abwesenheit jeden Greifens.
Sogyal Rinpoche, tibetischer Meditationsmeister

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht,
sondern dass man in die gleiche Richtung sieht...

Antoine de Saint-Exupéry
frz. Humanist, Romancier, Erzähler u. Flieger 1900 - 1944 (u.a. Der kleine Prinz)

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen,
sondern möglich machen...

Antoine de Saint-Exupéry
frz. Humanist, Romancier, Erzähler u. Flieger 1900 - 1944

Um etwas Großes zu erreichen,
darf man nicht vergessen,
den kleinen Dingen sein Herz zu schenken.

Zitat-Quelle unbekannt

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern.
Sie kümmert sich nicht darum.

Marc Aurelius (röm. Kaiser 121 - 180 n. Chr.)

In Auseinandersetzungen mit deinen Lieben
sprich nur über die aktuelle Situation.
Lasse die Vergangenheit ruhen.

Zitat des Dalai Lama

Ton knetend formt man Gefäße.
Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung.

Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)

Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen
nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht,
es nach jemandem zu werfen.

Man verbrennt sich nur selbst dabei.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Meditation ist das Reinigen des Geistes und Herzens vom Egoismus; durch diese Reinigung entsteht das richtige Denken, das allein den Menschen vom Leid befreien kann.
Krishnamurti, Indischer Philosoph 1895 -1986

Alles bewegt sich fort und nichts bleibt (Kurzform: panta rhei)
Heraklit von Ephesos (griechischer Philosoph, 520 - 460 v. Chr.)

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
Katharine Hepburn, 1907 - 2003 amerikanische Schauspielerin


Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zerstören, als ein Atom.
Zitat von Albert Einstein


Tatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen.
Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)


Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.

Mahatma Gandhi

Gegen Angriffe kann man sich wehren,
gegen Lob ist man machtlos.

Sigmund Freud (Begründer der Psychoanalyse 1856 - 1939)


Was Du suchst
ist nicht auf den Gipfeln der Berge,
nicht in den Tiefen der Meere,
sondern in deinem Herzen.

Quelle von diesem Zitat unbekannt

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch

Mit etwas Übung und Konzentration können schon Einsteiger durch Meditation schnell lernen, gedanklich loszulassen - ganz ohne das klischeehafte "Ohmmm" im Schneidersitz.
Spiegel Online 31.10.2012  ---- Meditationskurse

Ruhe und Einsamkeit
sind die echten Güter unserer Zeit.
Zitat von Pablo Picasso, spanischer Maler, Bildhauer 1881-1973


Ich glaube, dass Meditation zukünftig so normal im Schulalltag werden könnte wie ökologisches Bewusstsein schon heute in der Gesellschaft. Ich finde es interessant, dass eine alte Technik die Lösung für ein modernes Problem sein könnt.
Paul McCartney (Beatle) 2009

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
Isaac Newton (Philosoph und Naturwissenschaftler 1643-1727)

Meditation hat überhaupt nichts mit Bewegung zu tun. Das heißt, der Geist ist absolut still, er bewegt sich in gar keiner Richtung.
Jiddu Krishnamurti,  Indischer Philosoph 1895-1986


Willst Du wissen, wer Du warst, so schau, wer Du bist.
Willst Du wissen, wer Du sein wirst, so schau, was Du tust.

Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Du bist deine eigene Grenze. Erhebe dich darüber.
Schamsoddin Mohammad Hafes, 1325-1390 persischer Lyriker und Mystiker


Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt .    
( Laotse Chines. Denker ca. 600 v. Chr.)

Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Mit Worten kann man sich verständigen,
mit dem Herzen kann man sich verstehen.

Claire Elsesser (Weisheitslehrerin)

Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.

John Lennon (Beatles)

Man kann einem Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

 ( Galileo Galilei )

Bedenke: Nicht zu bekommen was man will,
ist manchmal ein großer Glücksfall.

Dalai Lama


Meditation ist die immer neue Versöhnung von Seele und Geist.
 Hermann Hesse (Dichter 1877–1962)

Du und ich, wir sind eins.
Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.

Mahatma Gandhi

Nicht die Dinge sind positiv oder negativ.
sondern unsere Einstellung macht sie so.

Epiktet griechischer Philosoph, 50-138 n. Chr.



Meditation erdet mich. Ich bin bei mir.
Tina Turner (Sängerin)

Öffne der Veränderung deine Arme,
aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen.

Dalai Lama

Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille...
Friedrich Wilhelm Nietzsche dt. Philosoph u. Schriftsteller 1844 - 1900


Christus will keine Bewunderer, sondern Nachfolger.
Sören Kierkegaard , dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph 1813-1855

Meditation bedeutet Freiheit vom Bekannten, Meßbaren.
Jiddu Krishnamurti, Indischer Philosoph 1895-1986

Nicht die Dinge sind positiv oder negativ.
sondern unsere Einstellung macht sie so.

(Epiktet griechischer Philosoph, 50-138 n. Chr.)


Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft
- vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Mahatma Gandhi

Alles, was wir sind, sind unsere Gedanken.
Wir denken, was wir sind.

Siddharta Gautama (Buddha)

Glücklich und dankbar zu sein
ist die höchste Form der Meditation.

Dr. Mohinder Singh Jus, Homöopath, Gründer der SHI Homöopathie

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.

Albert Schweitzer


Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin,
dass Du Dein Leben ändern kannst,
indem Du Deine Geisteshaltung änderst.

Zitate von Albert Schweitzer Musiker, Theologe, Philosoph, 1875-1965

Teile dein Wissen mit anderen.
Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen.

Dalai Lama
 

Suche Stunden der Sammlung, damit die Seele zu dir sprechen kann.
Albert Schweitzer (1875 - 1965),  Arzt, Theologe, Musiker und Kulturphilosoph,  Friedensnobelpreisträger


Wir sind gewohnt, dass die Menschen verhöhnen,
was sie nicht verstehen. (Goethe)

Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Wer andere besiegt, hat Kraft.
Wer sich selber besiegt, ist stark.

Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.

Ich beginne den Tag mit Meditation. Sie bringt mich in die beste Stimmung. Ich wache auf und praktiziere Meditation im Bett für 20 Minuten. Es ist das einzige Mal am Tag, dass mein Verstand absolute Ruhe bekommt.
Katy Perry (Sängerin)


Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinaus gibt,
geht nicht verloren. Und es kehrt wieder zu einem zurück.

(Albert Schweitzer Musiker, Theologe, Philosoph, 1875-1965)
                                                                             

Bedenke, dass die beste Beziehung die ist,
in der jeder Partner den anderen mehr liebt als braucht.

Dalai Lama

Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)


Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen.
Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt,
befragen sie euch nie über das Wesentliche.
Sie fragen euch nie: Wie ist der Klang seiner Stimme?
Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge?
Sie fragen euch. Wie alt ist er? Wie viel Brüder hat er?
Wie viel wiegt er? Wie viel verdient sein Vater?
Dann erst glauben sie ihn zu kennen.

Antoine de Saint-Exupéry (Zitat aus "Der kleine Prinz")


Beachte, dass große Liebe und großer Erfolg
immer mit großem Risiko verbunden sind!

Dalai Lama
 

Als Buddhisten sollten wir Meditation immer mit Studium verbinden und umgekehrt. Dies ist eine geschickte Vorgehensweise.
Dalai Lama

Meditation stimmt mich positiv auf den Tag ein, der vor mir liegt.
Richard Gere (Schauspieler)

Den Gipfel im Auge wandeln wir gerne auf der Ebene.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter

Wir Menschen haben mehr Angst vor unserer Stärke 
als vor unserem Versagen.

Nelson Mandela (Südafrik. Politiker, besiegte die Apartheid)

Eine Wahrheit kann erst wirken,
wenn der Empfänger für sie reif ist.
Nicht an der Wahrheit liegt es daher,
wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind.

(Christian Morgenstern (1871-1914 Dichter, Schriftsteller)


Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung
Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944 fr. Schriftst (u.a. Der kleine Prinz)


Kannst du einen Stern berühren, fragte man es. -
Ja, sagte das Kind, neigte sich und berührte die Erde.

Hugo von Hofmannsthal


Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit,
andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.

Albert Schweizer

Wahre Liebe ist aus Verständnis geboren.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Das Universum ist vollkommen.
Es kann nicht verbessert werden.
Wer es verändern will, verdirbt es.
Wer es besitzen will, verliert es.

Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)


Es gibt kaum eine größere Enttäuschung,
als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen
zu gleichgültigen Menschen kommst !

(Christian Morgenstern 1871-1914)


Ich übe die Transzendentale Meditation seit 5 Jahren regelmäßig aus. Ich halte sie für eine der bedeutendsten Innovationen der Gegenwart.
Professor Dr. Erich Häußler,
Präsident des Deutschen Patentamts a.D.

Meditation ist besser als Wissen.

Bhagavadgîtâ wird zu den Shrutis (Offenbarungsschriften)


Wer andere kennt, ist klug. Wer sich selber kennt, ist erleuchtet.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.

Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)


Phantasie ist wichtiger als Wissen.,
denn Wissen ist begrenzt.

Zitat von Albert Einstein
 

Liebe ist eine Qualität, eine Eigenschaft unseres Herzens.
Buddha


Alle Menschen sind sterblich. Du bist ein Mensch, also bist du sterblich.

Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.



Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken,
dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist
 Tendzin Gyatsho, 14. Dalai Lama

Die Bewegung des Lebens ist Lernen.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Ich meditiere seit 30 Jahren regelmäßig zweimal pro Tag 20 Minuten.
Clint Eastwood, amerikanischer Schauspieler und Regisseur


Vorstellungskraft ist die Vorschau
auf die kommenden Attraktionen des Lebens.

Albert Einstein



Meditation ist etwas sehr Wichtiges für mich. Sie hilft mir sehr, ins Gleichgewicht zu kommen und mich zu regenerieren.
Hannelore Elsner, Schauspielerin

Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)


Es ist absolut möglich,
dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne
ungeahnte Welten verborgen sind.

Albert Einstein


Liebe bedeutet, dass man ein offenes Herz hat, sich berühren lässt und von Liebe erfüllt ist.
Buddha

Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama

Ich übe Meditation seit 5 Jahren regelmäßig aus. Ich halte sie für eine der bedeutendsten Innovationen der Gegenwart.
Professor Dr. Erich Häußler, Präsident des Deutschen Patentamts a.D.

Materie eine Illusion menschlicher Wahrnehmung.
Prof. Anton Zeilinger, Quantenphysiker 1999

 

Die Forscher vom Institut für Neuroinformatik der Dalian University of Technology in China und dem Institut für Psychologie der University of Oregon hatten 22 Studenten untersucht, die jeden Tag 20 Minuten lang eine chinesische Meditationstechnik übten. Die Überraschung: Schon nach einem Monat fand das Forscherteam bei den Meditierenden eine markante Zunahme weißer Substanz in den neuronalen Verbindungen zum cingulären Kortex. Dieses Areal der Hirnrinde ist maßgebend an der Regulation von Emotionen beteiligt.

Das Fazit: Die spirituellen, subjektiv erlebten Wirkungen einer Meditation lassen sich mit modernen neurowissenschaftlichen Methoden untersuchen und auf diese Weise objektivieren.
Johann Caspar Rügg, Physiologe, Stressforscher in einem Artikel für die Frankfurter Rundschau.

 

 

Geniale Menschen sind selten ordentlich.
Ordentliche Menschen sind selten genial.
Albert Einstein

Meine Meinung steht fest,
 irritieren Sie mich nicht mit Tatsachen.
Konrad Adenauer

Repräsentative Demokratie bedeutet für mich:
Dem Volk aufs Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden.
Ebmund Stoiber

Natur und Weisheit sind nie im Streit.
Plutarch

Es ist einfacher weise für andere als für uns selbst zu sein.
Francois De La Rochefoucauld

Die Kunst des Seins klug ist, zu wissen, was zu übersehen.
William James

Der erste Schritt bei der Übernahme der Weisheit ist die Stille, die zweite Hören, der dritte Speicher, der vierte der Praxis sind die fünfte Lehre andere.
Solomon Ibn Gabriol

Weisheit ist besser als Gold oder Silber.
Deutsch-Sprichwort

Jahre lehren uns mehr als Bücher.
Berthold Auerbach

Am besten ist es die Weisheit von den Erfahrungen der anderen zu lernen.
lateinischen Sprichwort

Die Weisheit der Völker liegt in ihrer Sprichwörter, die kurze und prägnante sind.
William Penn

Der Mittelweg ist die beste.
Kleoboulos


Ein kluger Mann lernt durch die Fehler anderer, ein Narr von seiner eigenen.
lateinischen Sprichwort


Kein Mensch war zufällig immer weise.
Seneca


Durch die Verknüpfung mit klugen Menschen werden Sie weise sich selbst sein.
Menander

Der Sitz des Wissens ist in den Kopf, der Weisheit, im Herzen.
William Hazlitt


Je größer die Insel des Wissens, je länger die Uferlinie des Staunens.
Ralph W. Sockman

Je mehr ein Mann weiß, desto mehr vergibt er .
Katharina die Große

Ein liebendes Herz ist die wahrste Klugheit.
Charles Dickens

 

 

Wegweiser zum Glück:


Du bist nicht Deine Gedanken, Du bist viel mehr...


Darüber ob Du glücklich oder ob Du unglücklich bist bestimmt die Art Deiner Gedanken.

Über ein und den selben Moment gibt es unzählige Möglichkeiten sich Gedanken zu machen.

Das selbe Geschehen kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden.

Alle diese Betrachtungsweisen sind dem Anschein nach wahr. Es ist das Wesen von Gedanken, dass sie sich selbst bewahrheiten (wollen).

 Gedanken verändern sich, sie sind unbeständig.

Aus Gedanken entstehen Meinungen und Thesen. Thesen und Meinungen können widerlegt werden. Es gibt keine Meinung, die nicht widerlegbar wäre. Alles hängt letztlich nur von der Betrachtungsweise ab.

Von Deiner Betrachtungsweise hängt ab, ob du glücklich bist oder nicht. Mache Dir deshalb bewusst, dass Du Herr über Deine Gedanken bist.

Du kannst jederzeit die Art und Weise Deiner Gedanken neu formen und wählen.

Wähle Betrachtungsweisen, die dich augenblicklich dem Glücklichsein näher bringen. Werde Steuerfrau / Steuermann über Deine Gedanken.

Das Glück liegt im gegenwärtigen Moment. Richte Deine Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt.

Nur wenn Du Dich beständig darin unterrichtest im gegenwärtigen Moment Glück zu empfinden, wirst Du auch in Zukunft glücklich sein.

von Claire Elsesser,
Meditation, Yoga, Reiki im Raum Karlsruhe
Meditationshaus Südpfalz

 

Einige Prominente, die nach eigenen Aussagen regelmäßig meditieren:

 

Nena (Sägerin), Udo Lindenberg, (Musiker)
Peter Maffay ( Musiker,
Al Gore (Ex-Vizepräsident USA), Richard Gere (Schauspieler), David Lynch (Filmemacher), Madonna (Sängerin),
Frank Elstner (Showmaster), der Dalai Lama (Buddhist),
Benedikt XVI (Papst / Christ)
Joschka Fischer (ex Politiker, Unternehmer), 
Bill Ford (Ford Motors),
Clint Eastwood (Schauspieler)
Tina Turner (Sängerin),
Gottfried Vollmer, (Schauspieler)
Lady Gaga (Musikerin)
Hugh Jackmann (Schauspieler)
Paul McCartney (Musiker)
Rudolf Schenker (Musiker, Scorpions-Gründer)
Marius Müller Westernhagen (Musiker)
John Gray (Schriftsteller)
Loise Hay (Schriftstellerin)
Jeff Goldblum (Schauspieler
Mike Oldfield (Musiker)

 

"Barack Obama empfiehlt Meditation nicht nur für die USA, er sichert für die Erforschung der Meditation Zuschüsse des Bundes von 2,5 Millionen $ für intensiver Forschung an der Emery Universität zu."

In "Modern Meditation"  03.11.2010

Man sieht nur mit dem Herzen gut...

Zitate und Sprichworte zum Nachdenken, Schmunzeln und Lachen

 

Gehe ganz in Deinen Handlungen auf und denke,
es wäre Deine letzte Tat.
Buddha  (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)
 

Ich würde all meine Technologie
für einen Nachmittag mit Sokrates eintauschen.
Steve Jobs (Begründer von APPLE) Newsweek, 29.10.2001
 

Zitate von Sokrates

Ich weiß, dass ich nichts weiß
Sokrates  griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.
gilt als einer der "Väter" für das abendländische Denken

 

Wir werden uns verbessern und
mutiger und aktiver werden, wenn
wir es als richtig erkennen, auf das
zu schauen, was wir nicht wissen.
- Sokrates

Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken,
dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist

 Tendzin Gyatsho, 14. Dalai Lama

 

Die Bewegung des Lebens ist Lernen.
Buddha  (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Alles, was du sagst, muss wahr sein, du musst aber nicht alles sagen.
Aristoteles  Griechischer Philosoph und Wissenschaftler 384 - 322 v. Chr
 

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
aus "Der kleine Prinz" Zitat von Antoine de Saint-Exupéry (Der kleinen Prinz )
 

Den Freund kennzeichnet es vor allem, dass er nicht richtet.
Antoine de Saint-Exupéry

Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.
Pearl Buck, 1892 - 1973 US-amerik. Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin
 

Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln.
Astrid Lindgren 1907 - 2002 Schwedische Schriftstellerin
 

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen.
Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
Joseph Joubert, französischer Schriftsteller 1754 - 1824

 

Vorstellungskraft ist die Vorschau
auf die kommenden Attraktionen des Lebens.
Albert Einstein
 

Hunger und Liebe sind die Triebkräfte aller menschlichen Handlungen.
Anatole France, 1844 - 1924 frz. Schriftsteller und Nobelpreisträger
 

Bewerte deine Erfolge daran,
was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.
Dalai Lama

Der Klügere gibt nach - Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.
Marie von Ebner-Eschenbach 1830 - 1916 österreichische Schriftstellerin
 

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein.

Zitate von Paul Watzlawick (1921- 2007)
Kommunikationswissenschaftler, Psychoanalytiker, Soziologe, Philosoph

Das Gegenteil von schlecht muss nicht gut sein
- es kann noch schlechter sein.

Zitate von Paul Watzlawick (1921- 2007)
Kommunikationswissenschaftler, Psychoanalytiker, Soziologe, Philosoph

Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
das ist der Mensch in seinem Wahn.

Friedrich Schiller

Wenn du einmal Erfolg hast, kann es Zufall sein.
Wenn du zweimal Erfolg hast, kann es Glück sein.
Wenn du dreimal Erfolg hast, so ist es Fleiß und Tüchtigkeit.
französisches Sprichwort
 

Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten.
Bertolt Brecht

 

Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)
 

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden in denen wir liebten.
Wilhelm Busch, Homorist, Dichter, Zeichner 1832 - 1908
 

Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen. Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe. Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.
Zitat von Lao-tse
 

An den Scheidewegen des Lebens steht kein Wegweiser.
Charly Chaplin 1889 - 1977 britischer Komiker, Schauspieler, Regisseur, Komponist und ProduzentAlbert Einstein Zitate
 

Das Schönste, was wir erleben können,
ist das Geheimnisvolle.
Albert Einstein

Es ist absolut möglich,
dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne
ungeahnte Welten verborgen sind.
Albert Einstein

Versuch nicht, ein Mann des Erfolgs zu werden.
Werde lieber ein Mann von Wert!
Albert Einstein

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg
zur Anwendung kommen,
wohl aber, welche im übernächsten: Pfeil und Bogen.
Albert Einstein

Wir wissen mehr als wir glauben
und wir glauben mehr als wir wissen.
Claire Elsesser
(Weisheitslehrerin)
 

Auge um Auge - und die ganze Welt wird erblinden.
Mahatma Gandhi, geistiger Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung,
Symbolfigur des gewaltfreien Widerstandes 1869-1948
 

Liebe bedeutet, dass man ein offenes Herz hat, sich berühren lässt und von Liebe erfüllt ist. 
Buddha
 

Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit wagemutiger Sorglosigkeit.
Dalai Lama
 

Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse
aus "Der kleine Prinz" Zitat von Antoine de Saint-Exupéry (im kleinen Prinz )

Dahner seen auf der Seite lustige Zitate

 

Noch ein Zitat bezüglich meinem Verkaufstraining:
Nicht, weil es so schwer ist, wagen wir es nicht,
sondern, weil wir es nicht wagen, ist es so schwer.
Zitat von Seneca, röm. Philosoph und Naturforscher 1-65 n.Chr.
 

Denkt daran, dass eure Völker euch daran messen,
was ihr schafft und nicht daran, was ihr zerstört.
Barack Obama (Zitat aus seiner Rede zur Amtseinführung)
 

Wenn es überhaupt ein Geheimnis des Erfolges gibt, so besteht es in der Fähigkeit, sich auf den Standpunkt des anderen zu stellen und die Dinge ebenso von seiner Warte aus zu betrachten wie von unserer.
Henry Ford 1863-1947  Gründer der Ford-Werke über Erfolg
 

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.
Zitat von Aristoteles, griechischer Philosoph 384-322 v. Chr.

Wir suchen unser Glück außerhalb von uns selbst,
noch dazu im Urteil der Menschen, die wir als kriecherisch kennen
und als wenig aufrichtig, als Menschen ohne Sinn für Gerechtigkeit,
voller Missgunst, Launen und Vorurteile: wie absurd!
Jean de La Bruyère 1645 - 1696 französischer Schriftsteller

Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
Rene Descartes  franz. Philosoph und Naturwissenschaftler 1596-1650
 

Denk daran, die beste Beziehung ist die, in der die Liebe für den anderen größer ist, als das Verlangen nach dem anderen.
Dalai Lama
 

Der Erfolg bietet sich meist denen, die kühn handeln,
nicht denen, die alles wägen und nichts wagen wollen.
Herodot von Halikarnassos, 480 - 424 v. Chr. griechischer Historiker und Geograph
 

Es ist ebenso absurd zu behaupten, ein Mann könne nicht ständig dieselbe Frau lieben, wie zu behaupten, ein Geiger brauche mehrere Geigen, um ein Musikstück zu spielen.
Honoré de Balzac  1799 - 1850 französischer Schriftsteller
 

Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.
Rainer Maria Rilke   1875 -1926 Dichter, Schriftsteller

Geld verschafft einem Unabhängigkeit.
Aber zu wissen, dass man auch ohne leben können muss,
das verschafft einem Freiheit.
Helge Schneider *1955 Unterhaltungskünstler

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.
Blaise Pascal 1623 - 1662 frz. Philosoph, Physiker und Mathematiker
 

Völker der Welt - schaut auf Berlin, wo eine Mauer fiel, ein
Kontinent sich vereinigte und der Lauf der Geschichte bewies,
dass keine Herausforderung zu groß ist für eine Welt, die zusammensteht.
Zitat von Barack Obama 2008 in Berlin
 

Zitat bezüglich meinem Verkaufstraining:
Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen.
Thomas Alva Edison (1847-1931 amerik. Erfinder in den Bereichen elektrisches Licht und Telekommunikation)
 

Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen
und übernimm Verantwortung für deine Taten
Tendzin Gyatsho, 14. Dalai Lama
 

Ein Mensch, der leidet, bevor es nötig ist, leidet mehr als nötig.
Lucius Annaeus Seneca (röm. Philosoph und Naturforscher 1-65 n.Chr.)
 

Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe,
könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen

Zitat von Pablo Picasso, spanischer Maler, Bildhauer 1881-1973

 

Materie eine Illusion menschlicher Wahrnehmung.
Prof. Anton Zeilinger, Quantenphysiker 1999

Eure Zeit ist begrenzt. Also verschwendet sie nicht, indem ihr das Leben anderer lebt. Lasst euch nicht von Dogmen beherrschen, die das Ergebnis der Gedanken anderer sind. Lasst nicht den Lärm der anderen eure eigene innere Stimme überdecken.
Steve Jobs 2005 (Gründer von Apple-Computer)

 

Zitate zu Erfolg und Business siehe auch hier

Kühner als unbekanntes zu entdecken,
kann es sein, bekanntes zu bezweifeln.
                   
      Kaspar zitiert von Paul Watzlawick
 

Liebe ist ein Käfig mit Gitterstäben aus Glück.
Claudia Cardinale  Schauspielerin
 

Probleme kann man niemals
mit der gleichen Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind.
Zitat von Albert Einstein 1879-1955, Physiker,
Begründer der Relativitätstheorie,
Beiträge zur Quantenphysik,
gilt als Inbegriff des Genies)

 

Nicht alles, was zählt, ist zählbar,
und nicht alles, was zählbar ist, zählt.
Albert Einstein

Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.
Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.
Albert Einstein

Frühling bei Zitate

Willst du den Wert des Geldes kennen lernen,
dann geh und versuche dir welches zu borgen!
Zitat von Benjamin Franklin, amerik. Politiker und Erfinder  1706-1790)
 

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.

Glück ist allein der innere Friede.
Lerne ihn finden.                              mehr...

Buddha  (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Das wirklich wichtige
kann man nur mit dem Herzen sehen,
es ist für die Augen unsichtbar. 
Zitat von Antoine de Saint-Exupery
(in "Der kleine Prinz")

 

 

Wer ständig glücklich sein möchte,
muss sich oft verändern.

Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

 

Was du liebst, lass frei.
Kommt es zurück, gehört es dir -
für immer.
Konfuzius




Der sittliche Mensch liebt seine Seele,
der gewöhnliche sein Eigentum.
Konfuzius


Dinge wahrzunehmen ist der Keim der Intelligenz.

Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)
 

Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.
Friedrich Engels (1820-1895) Philosoph und Politiker

 

Nur wer den Augenblick lebt,
lebt für die Zukunft.

Heinrich von Kleist  1777-1811  deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker

 

Der Augenblick ist zeitlos.
Leonardo da Vinci   Künstler, Ingenieur Philosoph
 

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht,
sondern dass man in die gleiche Richtung sieht...
Antoine de Saint-Exupéry
frz. Humanist, Romancier, Erzähler u. Flieger 1900 - 1944 (u.a. Der kleine Prinz)
 

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen,
sondern möglich machen...

Antoine de Saint-Exupéry
frz. Humanist, Romancier, Erzähler u. Flieger 1900 - 1944


Um etwas Großes zu erreichen,
darf man nicht vergessen,
den kleinen Dingen sein Herz zu schenken.
Zitat-Quelle unbekannt
 

Die Selbsterkenntnis ist eine Tugend,
die von den Menschen am schwersten erkämpft werden muss.
Fernöstliches Sprichwort

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.
Sprichwort europäisch
 

Mit einer Unze Gold
kann man keine Unze Zeit kaufen.
Zitat aus China

Dabei sein ist 80 Prozent des Erfolges.
Woody Allen, US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur

 

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern.
Sie kümmert sich nicht darum.

Marc Aurelius  (röm. Kaiser 121 - 180 n. Chr.)

 

In Auseinandersetzungen mit deinen Lieben
sprich nur über die aktuelle Situation.
Lasse die Vergangenheit ruhen.

Zitat des Dalai Lama

 

Ton knetend formt man Gefäße.
Doch erst ihr Hohlraum, das Nichts, ermöglicht die Füllung.

Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)


Groll mit uns herumtragen ist wie das Greifen
nach einem glühenden Stück Kohle in der Absicht,
es nach jemandem zu werfen.
Man verbrennt sich nur selbst dabei.

Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)
 


 

Alles bewegt sich fort und nichts bleibt (Kurzform: panta rhei)
Heraklit von Ephesos (griechischer Philosoph, 520 - 460 v. Chr.)

 

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
Katharine Hepburn, 1907 - 2003  amerikanische Schauspielerin

Wenn du dich immer an die Regel hältst, verpasst du eine Menge Spaß.
Katharine Hepburn

Wenn Frauen unergründlich erscheinen, dann liegt es am fehlenden Tiefgang der Männer.
Katharine Hepburn

 

Brot und Spiele braucht das Volk
Das Zitat stammt aus einer Satire des römischen Dichters Juvenal 60-127 n.Chr. in der er die Aussage des Kaisers Trajan 53-117 "dass das Volk insbesondere durch zwei Dinge, Getreide (Brot) und Schauspiele / Wagenrennen, sich im Bann halten lasse" aufgreift.

Zitat bezüglich meinem Verkaufstraining:
"Predige nur das, was Du selbst vorher schon in die Tat umgesetzt hast." Konfuzius (Chinesischer Denker ca. 500 v. Chr.)

Nur mit den Augen der anderen
kannst du deine eigenen Fehler gut sehen.
asiatisches Sprichwort
 

Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zerstören, als ein Atom.
Zitat von Albert Einstein

Der Horizont vieler Menschen ist
wie ein Kreis mit Radius Null.
Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
Zitat von Albert Einstein
 

Tatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen.
Friedrich Nietzsche  (1844 - 1900)
 

Einer der größten Irrtümer in der Erziehung
und der Personalführung ist es, zu glauben,
Menschen würden ihr Verhalten dann ändern,
wenn wir ihnen unsere logisch zwingenden
Argumente nur hinreichend deutlich vermittelt haben.
Prof. Dr. Gerhard Roth, Neurobiologe und Philosoph
 

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier.
Mahatma Gandhi
 

Gegen Angriffe kann man sich wehren,
gegen Lob ist man machtlos.

Sigmund Freud (Begründer der Psychoanalyse 1856 - 1939)
 

Reine Logik und menschliches Verhalten vertragen sich nicht.
Zitat von Paul Watzlawick (1921- 2007)
Kommunikationswissenschaftler, Psychoanalytiker, Soziologe, Philosoph
 

Was Du suchst
ist nicht auf den Gipfeln der Berge,
nicht in den Tiefen der Meere,
sondern in deinem Herzen.
Quelle von diesem Zitat unbekannt
 

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Wilhelm Busch
 

Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.
Charlie Chaplin, Regisseur, Schauspieler, Komiker und Komponist 1889-1977
 

Ruhe und Einsamkeit
sind die echten Güter unserer Zeit.

Zitat von Pablo Picasso, spanischer Maler, Bildhauer 1881-1973

Yes we can!
Barack Obama
 

Erfolg Erfolg haben heißt, dass man immer öfter Pausen machen kann - so lange, bis man nur noch Pausen macht.
Ephraim Kishon  Israel. Schriftsteller


Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Fleiss.

Vidal Sassoon, britischer berühmter Friseur und Unternehmer
 

Man benötigt 2 Jahre um sprechen zu lernen
und 50 Jahre um schweigen zu lernen.

Ernest Hemingway (amerik. Schriftsteller 1899-1961)
 

Der gesunde Menschenverstand ist eigentlich nur
eine Anhäufung von Vorurteilen,
die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.

Zitat von Albert Einstein 1879-1955, Physiker,
Begründer der Relativitätstheorie, Beiträge zur Quantenphysik,
gilt als Inbegriff des Genies)
 

Meditation ist die Bereitschaft, den Willen still werden zu lassen
und das Licht zu sehen, das sich erst bei still gewordenem Willen zeigt.
Sie ist die Schule der Wahrnehmung, das Kommenlassen der Wirklichkeit

Carl Friedrich von Weizsäcker,
deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher 1912-2007
 

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.
Isaac Newton (Philosoph und Naturwissenschaftler 1643-1727)
 

Man ist nicht an der Spitze um hinabzublicken,
sondern um vorauszuschauen.

Napoléon BONAPARTE  (französischer Imperialist 1769-1821)
 

Die Arche Noah wurde von Laien gebaut,
die Titanic von Fachleuten.
Quelle des Zitats unbekannt
 

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt.
Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.

Aldous Leonard Huxley brit. Schriftsteller 1894-1963

 

Zwischen Wichtigem und Unwichtigem zu unterscheiden,
bildet das Geheimnis jeden Erfolgs.
Cyril Northcote Parkinson, 1909-1993 britischer Historiker

Der Mensch nutzt vermutlich nur 10 % seiner geistigen Kapazität
Zitat von Albert Einstein
 

Es war einmal ein erschöpfter Holzfäller,
der Zeit und Kraft verschwendete,
weil er mit einer stumpfen Axt einschlug.
Denn wie er sagte, habe er keine Zeit, die Schneide zu schärfen.

Anthony de Mello, Philosoph und Jesuitenpriester 1931-1987
 

Willst Du wissen, wer Du warst, so schau, wer Du bist.
Willst Du wissen, wer Du sein wirst, so schau, was Du tust.

Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)
 

Du bist deine eigene Grenze. Erhebe dich darüber.
Schamsoddin Mohammad Hafes, 1325-1390 persischer Lyriker und Mystiker
 

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.
Johann Wolfgang von Goethe

 

In einer Fünftelsekunde kannst du eine Botschaft
rund um die Welt senden.
Aber es kann Jahre dauern,
bis sie von der Außenseite eines Menschenschädels nach innen dringt.
(Charles F. Kettering - General Motors)

Business is People
(Konosuke Matsushita,  Gründer von Panasonic)

In Zukunft wird es zweit Arten von Unternehmen geben,
die schnellen und die toten.
(Jens Bodenkamp - Intel)
 

Was bedeutet eigentlich Erfolg für Sie?
Mehr zu bekommen von dem, was Sie schon haben?
Oder das, was Sie bereits haben, mehr genießen zu können?
(gelesen bei H.P. Zimmermann - Schweiz)


Ich will nicht nur an euern Verstand appellieren.
Ich will eure Herzen gewinnen.
Mahatma Gandhi (1869-1948) Führer der indischen Befreiungsbewegung

Erfolg besteht darin,
dass man genau die Fähigkeiten hat,
die im Moment gefragt sind.
Henry Ford
 

Zitate zu Erfolg und Business siehe auch hier

 

Stärke und Schwäche sind kein Widerspruch,
denn immer zeugt es von Stärke,
Schwäche zu zeigen und dazu zu stehen.
gehört zu den Zitaten deren Verfasser mir unbekannt ist
 

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein  zu trinken,
                 und zu lang für eine einzige Karriere.
Hans Peter Zimmermann - Schweiz 
 

Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt .    
( Laotse Chines. Denker ca. 600 v. Chr.)
 

Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun.
(Johann Wolfgang von Goethe)
 

Mit Worten kann man sich verständigen,
mit dem Herzen kann man sich verstehen.
Claire Elsesser (Weisheitslehrerin)
 

Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.
John Lennon (Beatles)
 

Man kann einem Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
 ( Galileo Galilei )
 

Bedenke: Nicht zu bekommen was man will,
ist manchmal ein großer Glücksfall.
Dalai Lama
 

Wenn Du ein Schiff bauen willst,
dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln,
Aufgaben zu verteilen, und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer.
Antoine de Saint-Exupéry (Autor von "Der kleine Prinz")

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Grösse unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Mass unserer Menschlichkeit.
Martin Luther King, 1929 - 1968 ermordet, US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler

 

Du und ich, wir sind eins.
Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.
Mahatma Gandhi
 

Nicht die Dinge sind positiv oder negativ.
sondern unsere Einstellung macht sie so.
Epiktet griechischer Philosoph, 50-138 n. Chr.
 

 

Die Menschen glauben, was sie sich wünschen
Julius Cäsar Röm.Kaiser ca. 50 n.Chr.          
          

Menschen lassen sich viel eher durch Argumente überzeugen,
 die sie selbst entdecken, als durch solche, auf die andere kommen.  
 (Blaise Pascal  franz. Mathematiker und Philosoph ca. 1660)
 

Das menschliche Gehirn ist großartige Sache:
Es funktioniert vom Augenblick der Geburt an - bis zu dem Moment,
wo man aufsteht, um eine Rede zu halten.
Mark Twain, amerik. Autor
 

Man entdeckt keine neuen Erdteile,
ohne den Mut, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.
André Gide (franz. Humanist 1869-1951
 

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.
Charlie Chaplin, Regisseur, Schauspieler, Komiker und Komponist 1889-1977
 

Medizin ist die Kunst, dem Menschen die Zeit zu vertreiben,
die der Körper braucht, um sich selbst zu heilen
Dr. Eckart von Hirschhausen, Mediziner und Kabarettist
 

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.
Blaise Pascal 19.06.1623 - 19.08.1662 frz. Philosoph, Physiker und Mathematiker
 

Nicht die Taten sind es, die die Menschen bewegen,
sondern die Worte über die Taten.
(Aristoteles)
 

Setze deine Ziele groß genug und die Umstände
werden sich nach deinen Zielen richten.
Zitat von Mahatma Ghandi       
      

Öffne der Veränderung deine Arme,
aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen.
Dalai Lama
 

Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille...
Friedrich Wilhelm Nietzsche dt. Philosoph  u. Schriftsteller 1844 - 1900
 

Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius NULL.
Und das nennen sie ihren Standpunkt.
Zitat von Albert Einstein 1879-1955, Physiker,
Begründer der Relativitätstheorie, Beiträge zur Quantenphysik,
gilt als Inbegriff des Genies)
 

Christus will keine Bewunderer, sondern Nachfolger.
Sören Kierkegaard , dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph 1813-1855


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin, Regisseur, Schauspieler, Komiker und Komponist 1889-1977
 

Ich habe aus meinen Rückschlägen oft mehr gelernt als aus meinen Erfolgen.
Boris Becker

 

Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
asiatisch

 

Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen.
Marie von Ebner-Eschenbach 1830 - 1916 österreichische Schriftstellerin

 

Spannst du eine Saite zu stark, wird sie reißen.
Spannst du sie zu schwach, kannst du nicht auf ihr spielen.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

 

Was bedeutet eigentlich Erfolg für Sie?
Mehr zu bekommen von dem, was Sie schon haben?
Oder das, was Sie bereits haben, mehr genießen zu können?
 (gelesen bei H.P. Zimmermann - Schweiz)

 

Leben ist das, was passiert,
während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.
John Lennon (Beatles)

 

Man kann einem Menschen nichts lehren.
Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Galileo Galilei

 

Nicht die Dinge sind positiv oder negativ.
sondern unsere Einstellung macht sie so.
(Epiktet griechischer Philosoph, 50-138 n. Chr.)

 

Die Menschen glauben, was sie sich wünschen
(Julius Cäsar Röm.Kaiser ca. 50 n.Chr.)



Der Anführer eines großen Heeres kann besiegt werden.
Aber den festen Entschluss eines einzigen kannst du
nicht wankend machen.
Dieses Zitat ist von Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehen.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)

 

    Im Hafen ist ein Schiff sicher,
    aber dafür ist es nicht gebaut.
 
   
Seneca
    Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will,
    für den ist kein Wind ein günstiger.
                                                 
Seneca
    Wir können den Wind nicht bestimmen,
    aber wir können die Segel richtig setzen.
                                                 
Seneca
drei mal Zitat von Seneca, röm. Philosoph und Naturforscher 1-65 n.Chr.

 

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft
- vielmehr aus unbeugsamen Willen.
Mahatma Gandhi
 

Alles beruht auf der Meinung.
Unser Leben ist das, wozu es unsere Vorstellungen machen.   
 Mark Aurel (röm. Kaiser 121-180)

Alles, was wir sind, sind unsere Gedanken.
Wir denken, was wir sind.  
Siddharta Gautama (Buddha)

 

Man ist meistens nur durch Nachdenken unglücklich.
Joseph Joubert, französischer Schriftsteller 1754 - 1824

 

Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.
Julie Andrews, Schauspielerin (Mary Poppins)

Wer als einziges Werkzeug einen Hammer besitzt,
für den sieht jedes Problem aus, wie ein Nagel.   
Abraham Maslov (1908 - 1970 Psychologe USA -> Bedürfnispyramide)

  Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.
Marie von Ebner-Eschenbach

Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
Albert Einstein

 

Du kannst nicht wählen, wie du stirbst oder wann.
Aber Du kannst bestimmen wie Du lebst. Jetzt !
Joan Beaz   amerikan. Sängerin

 

Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Alfred Hitchcock


Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
Christian Morgenstern

 

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
Albert Schweitzer

Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin,
dass Du Dein Leben ändern kannst,
indem Du Deine Geisteshaltung änderst.  
Zitate von Albert Schweitzer Musiker, Theologe, Philosoph, 1875-1965

 

Die Menschen drängen sich zum Lichte,
nicht um besser zu sehen,
sondern um besser zu glänzen.
Zitat von Friedrich Nietzsche
 

Bewältige eine Schwierigkeit
und Du hältst hundert andere von Dir fern.
Zitat von Konfizius      

Teile dein Wissen mit anderen.
Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen.
Dalai Lama


Vergib Deinen Feinden, aber vergiss nie ihre Namen.
(John F. Kennedy)

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)


Das Denken ist das Selbstgespräch der Seele.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)
 

Sage nicht alles, was Du weißt,
aber wisse immer, was Du sagst.
Matthias Claudius, 1740 - 1815 deutscher Dichter und Journalist


Wir sind gewohnt, dass die Menschen verhöhnen,
was sie nicht verstehen. (Goethe)
 

Es gibt keinen Weg zum Glück, Glück ist der Weg.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)
 

Wer andere besiegt, hat Kraft.
Wer sich selber besiegt, ist stark.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.


Bedenke, dass die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.

Ich, der ich weiß, mir einzubilden,
dass ich weiß, nichts zu wissen, weiß, dass ich nichts weiß.
Zitate von Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.



Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
Erstens durch nachdenken, das ist der edelste,
zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und
drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.
Konfuzius

 

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinaus gibt,
geht nicht verloren. Und es kehrt wieder zu einem zurück.
(Albert Schweitzer Musiker, Theologe, Philosoph, 1875-1965)
                                                                             
Es gibt nur eines, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.
(John F. Kennedy)
 

Das Entscheidende am Wissen ist,
dass man es beherzigt und anwendet. (Konfuzius)
 

Es genügt nicht, an den Fluss zu kommen,
nur mit dem Wunsch, Fische zu fangen.  
Man muss auch das Netz mitbringen (Chinesisches Sprichwort)
 

Man muss schon ziemlich lange mit offenem Mund herumstehen,
ehe einem eine gebratene Taube ins Maul fliegt.  (Chinesisch ?)
 

Wenn einem das Wasser bis zum Mund steht,
darf man auf keinen Fall den Kopf hängen lassen.   (Chinesisch)
 

Das Urteil der Menge mache dich immer bedenklich,
aber niemals verzagt.                 (Platon gr. Philosoph, ca. 400 v.Chr.)
 

Wenn Du etwas von ganzem Herzen willst,
dann können Dich nur deine eigenen Ängste aufhalten.
(Sergio Bambaren in "Der träumende Delphin")
 

Wenn die Ideen fehlen, sind die Wort leicht zur Hand.
(Goethe)
 

Bedenke, dass die beste Beziehung die ist,
in der jeder Partner den anderen mehr liebt als braucht.
Dalai Lama


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)


Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht machen zu wollen.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)
 

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden
und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit.
Napoléon BONAPARTE
 

In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst !
Zitat von Augustinus von Hippo, 354 - 430 Kirchenlehrer und Philosoph

Herr, gib mir die Kraft Dinge zu verändern, die ich ändern kann.
Gib mir die Geduld, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
Und gib mir die Weisheit,
das eine vom anderen zu unterscheiden.    
(Schwäbischer Abt Öttinger ca. 1750)
 

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden.
Wer entscheidet, findet Ruhe.
Wer Ruhe findet, ist sicher.
Wer sicher ist, kann überlegen.
Wer überlegt, kann verbessern.
(Konfuzius)
 

 

Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen.
Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt,
befragen sie euch nie über das Wesentliche.
Sie fragen euch nie: Wie ist der Klang seiner Stimme?
Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge?
Sie fragen euch. Wie alt ist er? Wie viel Brüder hat er?
Wie viel wiegt er? Wie viel verdient sein Vater?

Dann erst glauben sie ihn zu kennen.
Antoine de Saint-Exupéry (Zitat aus "Der kleine Prinz")

 

Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.
Helmut Schmidt, ex-Bundeskanzler
 

Der Mensch ist so gebaut, dass er auf die gröbsten Signale
reagiert, um sich zu orientieren.
Aber wenn man diese gröberen Signale erst einmal verdaut hat,
kann man beginnen, sich an den Details zu erfreuen.
Christoph Waltz Schauspieler
 

Holzhacken ist deswegen so beliebt,
weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
Albert Einstein, 1879-1955 dt.-am. Wissenschaftler
 

Beachte, dass große Liebe und großer Erfolg
immer mit großem Risiko verbunden sind!
Dalai Lama
 

Menschen lassen sich viel eher durch Argumente überzeugen,
 die sie selbst entdecken, als durch solche, auf die andere kommen.  
Blaise Pascal,  franz. Mathematiker und Philosoph ca. 1660
 

Was du mir sagst, das vergesse ich. Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was du mich tun lässt, das verstehe ich.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)


Die Natur ist ein Brief Gottes an die Menschheit.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)
 

Das menschliche Gehirn ist großartige Sache:
Es funktioniert vom Augenblick der Geburt an - bis zu dem Moment,
wo man aufsteht, um eine Rede zu halten.
Mark Twain amerikanischer Autor
 

Man entdeckt keine neuen Erdteile,
ohne den Mut, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.
André Gide (franz. Humanist 1869-1951)
 

Kleine Taten, die man ausführt,
sind besser als große, die man plant.
George Catlett Marshall, amerik. Außenminister 1947


Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Oliver Cromwell ( 1599 - 1658 Gründer der englischen Republik)
rezitiert von Philip Rosenthal, 1916-2001
 

Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein.
Philip Rosenthal



Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt -
er übergibt nur das Geld.
Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.
Henry Ford, 1863-1947 amerikanischer Automobil-Industrieller

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken;
sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)


Denken was wahr, und fühlen was schön, und wollen was gut ist: darin erkennet der Geist das Ziel des vernünftigen Lebens.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)


Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder das Unmögliche versucht werden
Hermann Hesse, 2.7.1877 - 9.8.1962 dt. Schriftsteller

Wer A sagt, muss nicht B sagen.
Er kann auch erkennen, dass A falsch war.
Bert Brecht, 1898-1956 deutscher Lyriker und Dramaturg

Viele sind hartnäckig in Bezug
auf den einmal eingeschlagenen Weg,
wenige in Bezug auf das Ziel.
Friedrich Wilhelm Nietzsche, 1844-1900 deutscher Philosoph

Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen zu treffen,
als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen.
Charles de Gaulle

Zum Erfolg gibt es keinen Lift.
Man muß die Treppe benutzen.
Emil Oesch 1894-1974  schweizer Schriftsteller

Den Gipfel im Auge wandeln wir gerne auf der Ebene.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter


Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.
Henry Ford, US-amerikanischer Automobil-Industrieller

Wir Menschen haben mehr Angst vor unserer Stärke 
als vor unserem Versagen.
Nelson Mandela (Südafrik. Politiker, besiegte die Apartheid)

Toleranz ist das menschenfreundliche Verständnis
für Eigenschaften, Auffassungen und Handlungen anderer Individuen,
die der eigenen Gewohnheit, der eigenen Überzeugung und dem eigenen Geschmack fremd sind.
Albert Einstein (1934)


Eine Fähigkeit, die nicht täglich zunimmt,
geht täglich ein Stück zurück.
Chinesisches Sprichwort

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.
Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916 öst. Schriftstellerin

Eine Wahrheit kann erst wirken,
wenn der Empfänger für sie reif ist.
Nicht an der Wahrheit liegt es daher,
wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind.
(Christian Morgenstern (1871-1914 Dichter, Schriftsteller)



Wer sich vor dem Morgen fürchtet,
weil er versagen könnte, begrenzt seine Fähigkeiten.
Wer versagt, hat nur eines zu machen;
noch einmal, aber überlegter, von vorn zu beginnen.
Versagen ist keine Schande, nur die Furcht davor.
Henry Ford
 

Durch Liebe kann man mutig sein, durch Genügsamkeit kann man weitherzig sein. Wenn man nicht wagt, in der Welt voranzustehen, kann man das Haupt der fertigen Menschen sein.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)


Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.


Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen,
bis er sie versucht hat.
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert,
begeht einen zweiten.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

Der Langsamste, der sein Ziel
nicht aus den Augen verliert,
geht noch immer geschwinder,
als jener, der ohne Ziel umherirrt.
Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781, gilt als einer der wichtigste deutsche Dichter)

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten,
das es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt,
wo beides doch nicht getrennt werden kann.
Platon (griechischer Philosoph, ca. 350 v.Chr.)


Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung
Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944 fr. Schriftst (u.a. Der kleine Prinz)

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems,
das gelöst werden will.
Galileo Galilei

Zwei Dinge sind unendlich,
das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein


Wer mit dem Strom schwimmt, erreicht die Quelle nie.
Peter Tille *1938 dt. Schriftsteller

Der Mensch handelt schlecht, wenn er das Gute nicht weiß.
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.


Grüble nicht, was möglich ist und was nicht.
Tu, was Du mit Deinen Kräften zustande bringst - darauf kommt alles an.
Leo Tolstoi

Die Wiederkehr ist der Weg des Sinns.
Die Sanftheit ist die Wirkung des Sinnes.
Alle Dinge dieser Welt entstehen aus dem Sein.
Das Sein entsteht aus dem Nichtsein.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)



Bedenke, da die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.


Kannst du einen Stern berühren, fragte man es. -
Ja, sagte das Kind, neigte sich und berührte die Erde.
Hugo von Hofmannsthal

Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur 
dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.
Alexander Graham Bell 1847-1922 amer. Erfinder

Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.
Henry Ford

 

Es ist nicht schwer, Menschen zu finden,
die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind,
als sie es mit 20 waren.
Aber nicht einer von ihnen behauptet,
er sei zehnmal so glücklich.   
 (G.B.Shaw)

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen,
dass man die kompliziertesten Dinge
auf einfache Art zu erläutern versteht.  (G.B.Shaw)

Der einzige Mensch, der sich
vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt
jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle
anderen immer die alten Maßstäbe anlegen, in der
Meinung, sie passten auch heute noch.
Zitate von George Bernhard Shaw, 1856-1950 irischer Dichter / Dramatiker

 Der Mensch hat drei Wege, Klug zu handeln.
 Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
 Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
 Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
(unbekannt)

Ich höre und vergesse. Ich sehe und erinnere.
Ich tue und verstehe.
Konfuzius (um 551 v. Chr. – um 479 v. Chr.), chinesischer Philosoph


Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird,
aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.
Friedrich Schiller

Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit,
andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.
Albert Schweizer

Wahre Liebe ist aus Verständnis geboren.
Buddha (Siddharta Gautama 500 v.Chr.)

Das Universum ist vollkommen.
Es kann nicht verbessert werden.
Wer es verändern will, verdirbt es.
Wer es besitzen will, verliert es.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)


Mit etwas Geschick kann man sich aus den Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden, eine Treppe bauen.
Robert Lembke (dt. Quizmaster)

Wer nicht tanzen kann, gibt dem Fußboden die Schuld.
Hindi Sprichwort

Meine Kraft schöpfe ich aus meinen Ideen für die Zukunft,
nicht aus den Leistungen, die hinter mir liegen.
Reinhold Messner (Extrem-Bergsteiger)

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten führt zum Erfolg.
Henry Ford

Ideen sind mächtiger als Körperkraft
Sophokles

Es gibt kaum eine größere Enttäuschung,
als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen
zu gleichgültigen Menschen kommst !
(Christian Morgenstern 1871-1914)

Wer andere kennt, ist klug. Wer sich selber kennt, ist erleuchtet.
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.

Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
Konfuzius (chin. Philosoph, ca. 500 v. Chr.)

Phantasie ist wichtiger als Wissen.,
denn Wissen ist begrenzt.
Zitat von Albert Einstein

Erfolg ist ein scheues Reh. Der Wind muss stimmen, die Witterung, die Sterne und der Mond.
Franz Beckenbauer

Wer nach dem Haar sucht, dem entgeht die Suppe.
Bert Hellinger (Psychologe)

Liebe ist eine Qualität, eine Eigenschaft unseres Herzens.
Buddha

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammen gefasst werden kann, ist weder durchdacht, noch entscheidungsreif.
Dwight David Eisenhower

Das Weiche besiegt das Harte, das Schwache triumphiert über das Starke
Laotse (Lao-Tse = Alter Meister, Chin. Philosoph ca. 600 v. Chr.)

Alle Menschen sind sterblich. Du bist ein Mensch, also bist du sterblich.
Sokrates, griechischer Philosoph 469 - 399 v. Chr.

 

 

Zitate zum Nachdenken Schmunzeln und Lachen von
Einstein, Laotse, Buddha, Obama, Konfuzius,
Antoine de Saint-Exupéry (Der kleine Prinz), Goethe und manchem schlauen Politiker oder Geschäftsmann.




 
 Vertriebstraining-CoachingTwitter  

  Verkaufstraining und Workshops   Ingenieure   Akquise   Psychologie   Impressum